6. Digitale Ausbildung in der Praxis

Praxisbeispiel 2 – kfz4me

You don’t have access to this lesson
Please register or sign in to access the course content.

Digitalisierung der Ausbildung im KFZ-Handwerk

Im zweiten Praxisbeispiel lernen Sie ein Lernkonzept kennen, das bereits seit mehreren Jahren Auszubildende im KFZ-Betrieb dazu befähigt, mit digitalen Medien Lernvideos zu erstellen.

Mit kfz4me gibt es einen Kanal auf der Videoplattform YouTube, der mit Hilfe eines didaktischen Konzepts Erklärvideos und -filme, die direkt im Unterricht entstehen, sammelt und interessierten Auszubildenden, Ausbildenden und Betrieben frei zur Verfügung stellt. Mittlerweile verzeichnet dieser Kanal unter dem Namen „Kraftfahrzeugtechnik pur“ mehr als 11.700 Abonnenten, weit über 100 Videos und mehr als 5 Millionen Aufrufe.

„Lernen und Lehren in einer digital geprägten Kultur! Wir erproben, was geht! kfz4me.de zeigt Lernvideos, die von Auszubildenden im Rahmen ihrer Berufsausbildung zur Kfz-Mechatronikerin bzw. zum Kfz-Mechatroniker produziert wurden.“

Beispielvideos:


Stand der Informationen: März 2022

Informiert bleiben

Wir informieren Sie über neue Weiterbildungsangebote und Materialien.

Informationen zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo von f-kub. Ein geschwungenes f mit drei schwarzen Kästen

Hallo!

Melden Sie sich an.